» zurück zur Übersicht
 

 Classica CL 350

 
 
Preis: 8.790,- Euro
 
2-manualige digitale Kirchenorgel, anschlagdynamische Druckpunktklaviaturen, 31 Register (auswählbar aus 110 Stimmen), 5 Stilrichtungen (Barock 1 und 2, Romantik 1 und 2, Symphonisch), 8 Bänke zu je 5 Speicherplätzen, Display zum Einstellen aller Parameter (Auswahl der integrierten Samples, Lautstärke der Register, Tremulanten, 8 Hallarten, MIDI, Manualumkehr, 8 Demo-Songs etc.), 2 Schwellerpedale, 3 Verstärker zu je 70 Watt, 2 Breitbandlautsprecher, 1 Woofer, Echtholzgehäuse in Eiche hell oder dunkel, 30-Tasten-Pedal mit passender Bank

- 31 Register in 5 Intonationen: Barock, Romantisch, Symphonisch
- Klang-Bibliothek von insg. 110 Registern
- Alternative Stimmen pro Register: 3–14
- 2 Manuale mit anschlagdynamischen Druckpunktklaviaturen
- Pedal: 30 Tasten, gerade, konkav (radial gegen Aufpreis)
- 3 x 70 Watt-Verstärkersystem mit 2 Full-Range-Lautsprechern und 1 Tieftonlautsprecher
- Anschluss und Steuerung für 4 externe Tonstrahler
- 2 Schwellpedale mit Holzoberfläche
- 48 freie Setzerkombinationen
- 6 historische Stimmungen
- Digital-Hall mit 8 Programmen
- 5-Band-Equalizer, unabhängig für interne und externe Lautsprecher regelbar
- Tremulant in Stärke und Geschwindigkeit regelbar
- Lautstärkeregler: Gesamt, Manual 1, Pedal, Hall
- Display: 4 Zeilen x 20 Zeichen
- Alle Koppeln, Midi In/Out/Thru, Kopfhöreranschluss
- Sitzbank inklusive
- lieferbar in Eiche hell oder dunkel-Echtholzfurnier
 
Die Register:
 
Hauptwerk:
Prinzipal 16’
Prinzipal 8’
Hohlflöte 8’
Oktave 4’
Spitzfllöte 4’
Oktave 2’
Kornett 3 f.
Mixtur 4 f.
Trompete 16’
Trompete 8’
Tremulant
SW – HW
Midi Hauptwerk
Schwellwerk:
Prinzipal 8’
Bourdon 8’
Gamba 8’
Vox Celeste 8’
Rohrflöte 4’
Quintflöte 2 2/3’
Waldflöte 2’
Terz 1 3/5’
Scharf 3 f.
Oboe 8’
Clairon 4’
Tremulant
Midi Schwellwerk
Pedal:
Prinzipal 16’
Subbass 16’
Violon 16’
Oktavbass 8’
Gedackt 8’
Choralbass 4’
Mixtur 4 f.
Posaune 16’
Trompete 8’
Klarinette 4’
HW – Pedal
SW – Pedal
Midi Pedal
 
Eigenschaften im Detail:
 
Manuale:
2 Manuale mit 61 Tasten, patentierte Druckpunktklaviatur, anschlagdynamisch für MIDI und Orchesterstimmen

Pedal:
30 Tasten, gerade, doppelt geschweift nach BDO-Norm

Register:
31 Register

altern. Stimmen/Register:
3 – 14

Einstellungen Stilarten:
5

Speicherbänke:
8

Generalsetzer:
6, mit Sequenzknöpfen + und -
durch alle Speicherbänke durchschaltbar

Koppeln:
Manual I - Pedal, Manual II -
Pedal, Manual II - Manual I

Tremulanten:
getrennt für beide Manuale,
einstellbar in Stärke und Geschwindigkeit

Daumenpistons:
Set, Auslöser, Handregister,
A.P. (Automatikpedal), Tutti, ENC

Volumenregler:
General, Manual I, Pedal, Hall,
edes Register einstellbar

Schwellerpedale:
2

Display:
4 Zeilen zu 20 Zeichen
Manualumkehr:
Manual II - Manual I

Stimmungen:
temperiert, mitteltönig, Werckmeister, Kirnberger, Pytagorean, Valotti

Transposer:
-6 / +5 Halbtöne

Hall:
8 verschiedene Halleffekte

Mikroverstimmungen:
einstellbar

5-Band-Equalizer:
unabhängig für interne Verstärker
und jeden Stereo-Ausgang

Output Router

Stereo Aux In

Kopfhörerausgang

Stereo Line Out

Midi-Anschlüsse:
In / Out / Thru

MIDI:
programmierbar

Demo-Songs:
8

Interne Verstärker:
3 x 70 Watt

Lautsprecher:
1 Woofer, 2 Full-Range-Speaker

Höhe/Breite/Tiefe/Gewicht:
110 cm/124 cm/63 cm
(100 cm m. Pedal)/104 kg

Spieltischausführung:
Echtholzfurnier, Eiche hell
oder Eiche dunkel
 
- Lieferung frei Standort in Deutschland, Schweiz, Benelux und Frankreich
- umfassende Einweisung
- 10 Jahre Garantie
 
» zurück zur Übersicht